Dokumentation der Bensheimer Kirchbergspatzen

Rathausgalerie (Kirchbergstr. 18, 64625 Bensheim)

Im Mittelpunkt der Ausstellung stehen die Bensheimer Kirchbergspatzen: eine legendäre Formation mit prächtigen Stimmen, einst hervorgegangen aus der Gesangsgruppe der Bensheimer Karnevalgesellschaft (BKG), später unter dem begnadeten Pianisten und Arrangeur Willi Kuhn zu einem weit über die Grenzen unserer Region hinaus bekannten und gefeierten Gesangs-Ensemble gereift.
Die Kirchbergspatzen haben unzählige Veranstaltungen mit ihren Vorträgen bereichert und sind während mehr als 40 Jahren unter Willi Kuhn auch bei Veranstaltungen des Hessischen Rundfunks aufgetreten. In ihrer Heimat konnte man sie bei vielen Konzerten mit dem Akkordeon Orchester „Blau-Weiß“ erleben. Unvergessen sind die gemeinsamen Darbietungen mit dem früheren „Kirchberg-Spatz“ und heute bei Wien lebenden Kammersänger an der Wiener Staatsoper Ernst-Dieter Suttheimer. Ihrer alten „Geburtsstätte“, der Bensheimer Karnevalgesellschaft, sind sie über viele Jahre treu geblieben. In allen Sitzungen der BKG freuten sich die Gäste auf die großartigen Gesangsauftritte der Kirchbergspatzen.

Allgemeine Infos

Geöffnet ist die Ausstellung bis zum 6. Januar 2023 jeweils zu den Öffnungszeiten des Rathauses. Diese sind Montag, Mittwoch, Donnerstag 8 bis 15.30 Uhr, Dienstag, 8 bis 17.30 Uhr sowie Freitag 8 bis 12 Uhr.

Kontakt Galerien Bensheim

Frau Stefanie Jung

Mo- Do: 08:00 - 12:00 Uhr

Tel: 06251 177816

Impressionen

Zurück