JOCHEN MÜHLENBRINK - SOLOSHOW

Museum Bensheim (Marktplatz 13, 64625 Bensheim)

Abbildungsnachweis:Jochen Mühlenbrink, WP (Haus Haus) 2021, Öl auf Leinwand, Sammlung Glampe, Berlin © VG Bild-Kunst, 2022, Foto: Gregor Guski

In Zusammenarbeit mit ASPN, Leipzig Manchmal reicht auch der zweite Blick nicht aus, um sich der Wahrheit zu versichern. Beschlagene Fensterscheiben im Zug, Pinnwände mit Klebebandresten und Polaroids oder Gemälde in Luftposterfolie verpackt: Jochen Mühlenbrink geht es nicht bloß um handwerklich meisterhafte, illusionistische Malerei. Er fordert das Sehen heraus und die Betrachtenden dazu auf, das eigene Verhältnis zur Realität zu hinterfragen. Jochen Mühlenbrink wurde 1980 in Freiburg geboren und studierte bis 2007 als Meisterschüler von Markus Lüpertz an der Kunstakademie Düsseldorf. Seine Arbeiten wurden zuletzt in Los Angeles, Shanghai und Singapur ausgestellt.


Abbildungsnachweis:Jochen Mühlenbrink, WP (Haus Haus) 2021, Öl auf Leinwand, Sammlung Glampe, Berlin © VG Bild-Kunst, 2022, Foto: Gregor Guski

Vernissage

Zur Eröffnung der Sonderausstellung am Freitag, den 14. April 2023 sind Sie und Ihre Freunde herzlich eingeladen.

Zurück