Lasst uns zusammenrücken und feiern!!! - Das 30-jährige Bestehen der Walter Renneisen Gastspiele mit “Der Kontrabass“ von Patrick Süskind

: :  Parktheater Bensheim (Georg-Stolle-Platz 5, 64625 Bensheim)

Der “Kontrabass“ ist der am meisten gespielte Theatermonolog auf deutschen Bühnen. Es ist das Solo eines Musikers, der darunter leidet, dass er Solo ist und nie ein Solo hat. Walter Renneisen präsentiert den Musiker nicht als Meister, sondern als tragikomisches Opfer seines Instruments.
1992 ging Renneisen damit zum ersten Mal für 20 Aufführungen auf Tournee im deutschsprachigen Raum. Das war die “Geburt der Walter Renneisen Gastspiele“. Viele andere Stücke kamen im Lauf der Jahre hinzu. Mittlerweile hat er den “Kontrabass“ weit über 1.000 mal gespielt.

Die Berliner Morgenpost schrieb über das Gastspiel in Berlin:
Unter den vielen, die sich mit dem “Kontrabaß“ angelegt haben, nimmt Walter Renneisen in eigener Inszenierung eine Sonderstellung ein.

Zurück