Siegfried Speckhardt

Gertrud-Eysoldt-Foyer im Parktheater (Georg-Stolle-Platz 5, 64625 Bensheim)

Siegfried Speckhardt, geb. 1937, studierte an der Freien Akademie Mannheim Grafik und Kunstgeschichte bei Dr. Horst Scharschuch, Prof. Dr. Geißler-Kasmekat, Prof. Wolf Magin und Prof. Paul Berger-Bergner.
„Seine Bilder malt Siegfried Speckhardt mit Öl auf Metall. Seine komplexe, aber markante und wiedererkennbare Formsprache mündet oftmals in plastisch-dynamischen Kompositionen, die ein reges Interesse für die verborgenen Kräfte des Universums spiegeln. Speckhardt provoziert das Zusammentreffen von wesensfremden Realitäten auf einer neuen Ebene. Die Bildmotive erscheinen in rätselhaften Kombinationen. Er inszeniert Farbgewitter, gleißende Lichtblitze und visuelle Entsprechungen zu musikalischen Formen.“
Auszug aus einer Besprechung mit Thomas Tritsch

 

 

Vernissage

Die Vernissage findet am 04.12.2022 um 11:00 Uhr im Gertrud-Eysoldt-Foyer statt.

Die Vernissagen finden nach derzeitigem Stand als 2G+-Veranstaltungen (für Geimpfte/Genesene mit tagesaktuellem Test) statt. Die jeweils aktuellen Hygiene- und Abstandsregelungen, die für die Veranstaltungen gelten, finden Sie hier. Dort werden wir Sie auch auf dem Laufenden halten, sollte es zu coronabedingten Anpassungen im Programm kommen. Änderungen des Programms sind vorbehalten.

Zurück